In Deutschland arbeiten zahlreiche polnische bzw. osteuropäische Seniorenbetreuerinnen. In den meisten Fällen wohnen sie zusammen mit dem zu pflegenden Senior in seiner Wohnung. In der Praxis bedeutet das, dass sie ihren Angehörigen bei der Grundpflege sowie vielen Hausarbeiten unterstützen können. Was kostet eine polnische Pflegekraft pro Monat? Werden polnische Pflegekräfte von der Pflegekasse bezahlt? Diese und ähnliche Fragen stellen sich sehr viele Personen, die nach einer liebevollen 24 Stunden Pflegekraft aus Osteuropa suchen. In unserem Beitrag finden Sie einige Informationen zum Thema: Pflegekraft Polen Kosten.

Eine polnische Pflegekraft legal beschäftigen

Die Beschäftigung einer polnischen Pflegekraft ist eine Lösung, für die sich immer mehr Familien entscheiden. Wie kann man eine Betreuungskraft aus Polen legal beschäftigen? Selbstverständlich können Sie eine polnische Betreuungskraft bzw. Haushaltshilfe als Arbeitgeber beschäftigen. In diesem Falle sind Sie verpflichtet, einen Arbeitsvertrag mit der Betreuerin abzuschließen und alle Formalitäten (Sozialversicherung, Krankenversicherung) zu erledigen. Sie können auch eine professionelle Vermittlungsagentur kontaktieren, die Pflegekräfte aus Osteuropa vermittelt. In diesem Falle arbeiten die Betreuerinnen im Rahmen der Entsendung. Sie werden von einem Entsende-Unternehmen mit Sitz in ihrem Heimatland beschäftigt. Das ist damit gleichgesetzt, dass Sie nur wenige Formalitäten zu erledigen haben und niedrigere Kosten tragen.

Was kostet eine polnische Pflegekraft?

Es ist zu betonen, dass eine Pflegekraft aus Polen mindestens den deutschen Mindestlohn verdienen muss. Grundsätzlich sollten Sie, wenn es sich um eine umfangreiche Betreuung zu Hause handelt, mit den Kosten zwischen 2.000 und 3.000 Euro rechnen. Wie erwähnt, können Sie entweder einen Arbeitsvertrag mit einem Pflegedienst abschließen oder Pflegekräfte über eine Agentur suchen. Bei der Beschäftigung von einer Betreuerin müssen Sie den Lohn, die Sozialversicherung und Steuern zahlen. Darüber hinaus sollten Sie auch eine Unfallversicherung sowie Kost und Logis in Betracht ziehen. Dazu kommt noch eine Gebühr für eine Vermittlungsagentur.

Wie wird die 24 Stunden Pflege finanziert?

Zunächst tragen Sie die Kosten für polnische Pflegekräfte selbst. Allerdings können Sie die Kosten reduzieren, weil Sie Anspruch auf Zuschüsse haben. Wenden Sie sich an Ihre Pflegeversicherung! Es ist möglich, ab Pflegegrad 2 Verhinderungspflege oder Pflegegeld zu beantragen. Wichtig: eine 24-Stunden Pflege zu Hause kann in den meisten Fällen mit den Pflegesachleistungen nicht  finanziert werden. Die Sachleistungen können dazu nur dann genutzt werden, wenn Ihr Pflegedienst einen Versorgungsvertrag mit der Krankenkasse abgeschlossen hat.

Welche Faktoren beeinflussen die Pflegekraft Polen Kosten?

Wie hoch sind die Pflegekraft Polen Kosten? Diese Frage lässt sich pauschal nicht so einfach beantworten. In den meisten Fällen orientieren Sie die Kosten an den gewünschten Leistungen. Suchen Sie nach einer vertrauenswürdigen Betreuerin, die Ihren älteren Verwandten auch nachts unterstützen und im Haushalt jeden Tag helfen kann? Wenn ja, müssen Sie mit höheren Kosten rechnen. Heutzutage können Sie eine Betreuerin mit kommunikativen, guten oder sogar sehr  guten Deutschkenntnissen finden. Die Fach- und Deutschkenntnisse der Pflegekräfte aus Polen üben selbstverständlich einen großen Einfluss auf die Kosten aus, die Sie monatlich zahlen müssen. Die monatlichen Kosten decken nicht nur alle Pflegeleistungen, sondern auch Fahrtkosten, Versicherungen etc.

Sind die Kosten steuerlich absetzbar?

Es ist zurzeit möglich, die Kosten für eine polnische Pflegekraft (bzw. Pflegekräfte aus anderen osteuropäischen Ländern) steuerlich abzusetzen. Sie können die damit verbundenen Kosten als sog. „haushaltsnahe Dienstleistung“ in Ihrer Steuererklärung angeben. 20% der von Ihnen getragenen Kosten (max. 4000 Euro pro Jahr) können von der Steuerlast abgezogen werden. Wichtig: eine Minuserstattung, wenn Sie eine Betreuerinnen aus Osteuropa beschäftigen, ist  nicht möglich.

Klicken Sie hier, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Mittlere: 0]