Unsere Kosten

Die tatsächlichen Kosten für eine Seniorenbetreuung in häuslicher Umgebung variieren von Person zu Person, weshalb wir eine individuelle Analyse durchführen und dabei genau auf Ihre Anforderungen eingehen.

Unsere Kosten

24-Stunden-Pflege zu Hause vs. Pflegeheim. Welche Pflegevariante kostet mehr?

In den meisten Fällen ist die sogenannte 24-Stunden-Pflege zu Hause deutlich günstiger als die monatliche Zuzahlung für einen Platz in einem Pflegeheim. Allerdings muss man sich dessen bewusst sein, dass die tatsächlichen Kosten für eine Seniorenbetreuung zu Hause von Person zu Person variieren. Wenn Sie uns kontaktieren, führen wir eine individuelle Analyse durch, um ihren Anforderungen gewachsen zu sein.

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten?

  1. Pflegekraft

Muss die Pflegkraft einen Führerschein haben? Wir gut sollte sie Deutsch sprechen? Welche Erfahrung ist für Sie ausreichend?

  1. Leistungen der Pflegekraft

Benötigen Sie eine reine Haushaltshilfe oder Pflegekraft? Nächtliche Einsätze kommen auch in Frage? Ist Hilfe bei der Körperhygiene oder beim Toilettengang nachts nötig?

  1. Pflegebedürftige Person

Liegt ein Pflegegrad vor? Handelt es sich um eine demenzkranke Person? Wie selbstständig ist der Senior noch im Alltag?

Ihr individuelles Angebot!

Auf Ihren Wunsch erstellen wir Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot, das an Ihre Anforderungen angepasst wird. Egal, ob es sich um 24-Stunden Pflege für einen Angehörigen, Unterstützung im Haushalt oder reaktivierende Betreuung handelt, wir unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Betreuungskraft.

Kontaktieren Sie uns!