Blog2020-08-28T07:39:29+00:00

Pfergerin24 Artikel

Benötigen Sie mehr Informationen zur 24-Stunden-Betreuung? In unserem Blog finden Sie interessante Artikel zu diesem Thema.

2602, 2021

Körperpflege bei bettlägerigen Patienten

Zahlreiche Pflegebedürftige werden im Laufe der Zeit bettlägerig. In vielen Fällen entsteht die Bettlägerigkeit bei älteren Menschen nicht von heute auf morgen. In der Regel ist die Bettlägerigkeit eigentlich das Endergebnis eines längeren Prozesses. Zur Bettlägerigkeit führen folgende Faktoren: wenig Bewegung, Sturzangst, Unfälle etc. Manchmal wird eine Person plötzlich z.B. [...]

1502, 2021

Schlaganfallpatienten zu Hause pflegen

Bei vielen Senioren tritt die Pflegebedürftigkeit schleichend auf. Wesentlich anders sieht die Situation bei einem Schlaganfall aus, der ohne Vorwarnung auftritt. Es kann nach einem Schlaganfall passieren, dass eine früher mobile Person zum Pflegefall wird. Die Durchblutungsstörung im Gehirn führt dazu, dass die Nervenzellen geschädigt werden. Sprachausfälle, Verwirrungen, Sehstörungen, Taubheitsgefühle, [...]

602, 2021

Was ist Grundpflege?

Viele Senioren und Pflegebedürftige, die körperlich oder geistig nicht mehr fit sind, können sogar einfache Tätigkeiten in ihrem Alltag nicht bewältigen. Oft können sie sich nicht  an- und ausziehen, selbstständig essen oder in die Toilette gehen. Im Rahmen der Grundpflege werden Senioren und jüngere Pflegebedürftige im Alltag unterstützt. Was ist [...]

2901, 2021

Ein Pflegezimmer zu Hause einrichten

Die meisten pflegebedürftigen Senioren, auch wenn Sie professionelle Pflege im Alltag benötigen, möchten in ihren vier Wänden bleiben. In vielen Fällen ist das möglich. Die Familie des Pflegebedürftigen muss aber eine kompetente Pflegkraft beschäftigen und ein Pflegezimmer zu Hause einrichten. Warum ist das Pflegezimmer so wichtig? Vergessen Sie nicht, dass [...]

2201, 2021

Pflege bei Inkontinenz

Die richtige Pflege bei Inkontinenz ist nicht einfach. Sowohl der Pflegebedürftige als auch der Pflegende können verlegen sein. Kein Wunder! Die Darm- und Harnblasenentleerung gehören doch zu sehr intimen Lebensbereichen, die wir mit anderen Personen nicht teilen möchten. Wie kann man diese für beide Seiten problematische Situation gestalten, damit die [...]

Go to Top